09.06.2020, von Thorsten Kraft

Der Ortsverband Westerburg trauert um Harald Reusch

Unser OV-Koch ist am Freitag, 05.06.2020 plötzlich verstorben.

Am vergangenen Samstag erhielt der Ortsverband die traurige Nachricht vom plötzlichen Tod unseres Kameraden Harald Reusch. Unfassbar für alle Kameradinnen und Kameraden, denn am letzten Mittwoch stand Harald bei unserem Einsatz zur Flugzeugbergung noch in der Küche und verpflegte uns.

Er trat 1974 in das THW in Montabaur ein. Weitere Wechsel nach Lahnstein und Koblenz in 2005 und 2013 lagen dazwischen, bevor er 2019 in unserem Ortsverband in Westerburg eine neue Heimat fand. Schnell lebte er sich in die Kameradschaft ein und war bei allen Diensten zur Stelle, um die Helferinnen und Helfer mit einer herzhaften Mahlzeit zu erfreuen.

Wir werden seine immer freundliche, hilfsbereite und von viel Lebens- und THW-Erfahrung geprägte Art vermissen.

Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie, vor allem seiner Tochter Jessica, die ihren Papa oft zu den THW Diensten begleitet hat. 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: