Kontakt | Impressum | Sitemap
ident_thwthema

aktuelles / Mitteilungen

Einsatzübung auf der Schmittenhöhe

Am Freitag und Samstag, den 17. und 18.10.2008 fand in Koblenz im Bereich
Truppenübungsplatz Schmittenhöhe eine Einsatzübung statt. Vor Ort stellte sich für die an dem Abend ausgerückte Gruppe des OV Westerburg heraus,
dass es sich um einen groß angelegten Wettkampf des Geschäftsführerbereiches Koblenz handelte.

Am Freitag und Samstag, den 17. und 18.10.2008 fand in Koblenz im Bereich
Truppenübungsplatz Schmittenhöhe eine Einsatzübung statt. Vor Ort stellte sich für die an dem Abend ausgerückte Gruppe des OV Westerburg heraus,
dass es sich um einen groß angelegten Wettkampf des Geschftsführerbereiches Koblenz handelte. Die an dem Abend ausgerückte Gruppe bestand aus Mitgliedern der 1. und 2. Bergungsgruppe, der Fachgruppen Führung und Kommunikation und Räumen.
Die Übung wurde im Vorfeld vorbildlich von den Mitgliedern der Führungsreserve, der Geschäftsstelle, des OV Sinzig, sowie den Führungskäften der Ortsverbandseigenen Fachgruppe Führung/Kommunikation geplant und durchgeführt.
Die Aufgabenstellung lautete:"Durchsuchen und Bergen von eventuell verschütteten Personen nach einem Gebäuseeinsturz". Bewertungsgrundlage war hierbei die Vorgehensweise und Einhaltung der Unfallverhütungsvorschriften,
sowie die 5 Phasen der Bergung. Die aufgebaute Übungsstrecke hatte drei Zugänge, die allerdings mit Holz, Metall und einem ca. einer Tonne schweren Gewicht versperrt waren. Einsturzgefährdete Bereiche mussten statisch
abgefangen und abgestützt werden. Die Lösungsansätze wurden inviduell von den
eingesetzten Gruppen- und Truppführern geplant den Helfern fachgerecht umgesetzt.

Den Gruppen stand dazu die gesamte STAN-Ausstattung der beiden eingesetzten GKW´s zur Verfügung.

Teilnehmer Freitag Nacht:

THW Ortsverband Koblenz
THW Ortsverband Lahnstein
THW Ortsverband Montabaur
THW Ortsverband Westerburg


Teilnehmer Samstag:

THW Ortsverband Bendorf
THW Ortsverband Andernach
THW Ortsverband Ahrweiler
THW Ortsverband Mayen

Die Ergebnisse der Auswertung soll an der Bereichstagung am 09. Dezember 2008 bekannt gegeben werden.

17.10.2008 - Verfasser: Matthias Güth

Dieser Artikel wurde bereits 2240 mal gelesen.
 

Fotos

Keine Fotos vorhanden