Kontakt | Impressum | Sitemap
ident_thwthema

aktuelles / Mitteilungen

Neuer Mannschaftstransportwagen für die Jugend eingetroffen

Aus dem aktuellen Beschaffungsprogramm wurde dem Ortsverband Westerburg ein neuer Mannschaftstransportwagen (MTW) für die Jugend und die Stabsarbeit zugewiesen. Damit verfügt nun die Jugendgruppe des Ortsverbandes erstmals über ein "eigenes" Fahrzeug.

Bislang wurde die Fahrzeugposition immer nur durch Fahrzeugumsetzungen, also mit bereits ausgedienten, aber noch fahrtüchtigen Transportern besetzt. Im Rahmen des Konjunkturpaketes der Bundesregierung wurden bundesweit die feststehenden Fahrzeugbeschaffungsplanungen bis ins Jahr 2013 auf die Jahre 2009 und 2010 konzentriert, so dass der Ortsverband bereits jetzt eine Zuweisung eines neuen Transporters erhielt. Der neue VW T5 wurde von einem Kraftfahrer und der Jugendbetreuerin persönlich in Hannover abgeholt, wo auch eine ausführliche Einweisung in die Fahrzeugtechnik stattfand. Mit insgesamt 8 Sitzplätzen und einem großen Ladevolumen sowie einem leistungsstarken Dieselmotor mit Automatikgetriebe verfügt der Ortsverband nun über eine zusätzliche Transportkomponente. Da das Fahrzeug nicht nur der Jugendgruppe, sondern auch für allgemeine Dienste im Ortsverband zur Verfügung steht, schließt dieser Neuzugang eine wichtige strategische Lücke.
Eine offizielle Indienststellung wird noch erfolgen.

Mit etwas Wehmut wird dafür der bisherige MTW des Technischen Zuges außer Dienst gestellt. Der Fiat Ducato war seit 1989 im Ortsverband und hat bei allen Einsätzen, darunter auch im Oderhochwasser und im Hochwasser an Elbe und Mulde, aber auch bei den vielen lokalen Einsätzen wie den Windbrüchen Kyrill und Wiebke und den Wintereinsätzen verlässliche Dienste geleistet.

19.04.2010 - Verfasser: Thorsten Kraft

Dieser Artikel wurde bereits 2420 mal gelesen.