Kontakt | Impressum | Sitemap
ident_thwthema

aktuelles / Mitteilungen

Dienstwochenende mit Spaß, Action und Metall

Das vergangene Dienstwochenende unter dem Motto "Metall"

Am vergangenen Dienstwochenende hatten die Helfer und Helferinnen der Bergungsgruppen des
Ortsverbandes Westerburg die Möglichkeit, das Trennschleifen wie auch das Brennschneiden von
Trümmerteilen theoretisch wie auch praktisch zu trainieren.
Ausbilder David Schmidt hatte dafür ein umfangreiches und Anwendungsbezogenes Programm erarbeitet
Auf dem Gelände der Firma MENK Apparatebau GmbH in Bad Marienberg konnten die Helfer und
Helferinnen am Samstag bei hervorragenden Umgebungsbedingungen diverse Stahlkonstruktionen
fachgerecht mittels Trennschleifgerät bzw. Schneidbrenner nieder- / zerlegen.
Die Grundlage für einen solchen Einsatz bildet der Aufgabenkatalog innerhalb STAN
(Stärke- und Ausstattungnachweissweis) der Bergungsgruppen bzw. die Fachausbildung der Bergungsgruppen
bzw. die Sonderausbildung „Schweißen und Schneiden im THW“. Die Bergungsgruppen beräumen
z.B. nach Zugunfällen oder Bauwerkseinstürzen mittels dieser Methode die Schadensstellen.
Die Helfer und Helferinnen nahmen das Ausbildungsangebot sehr diszipliniert wie auch hoch
motiviert entgegen.
Der THW OV Westerburg und seine Helfer und Helferinnen bedanken sich bei der Firma MENK
Apparatebau GmbH für die unkomplizierte und freundliche Unterstützung wie Bereitstellung von
Ausbildungsmaterial für diese Fachausbildung.

18.02.2019 - Verfasser: Axel Meister

Dieser Artikel wurde bereits 260 mal gelesen.
 

Fotos

DB-Image DB-Image DB-Image DB-Image DB-Image