Kontakt | Impressum | Sitemap
ident_thwthema
Technisches Hilfswerk
Ortsverband Westerburg
Langenhahner Straße 42
56457 Westerburg

Tel: +49-2663-1842
Fax: +49-2663-918613

Optimiert für eine Mindestauflösung von
1024 x 768 Bildpunkten.

Herzlich Willkommen auf den Internetseiten des THW Ortsverbandes Westerburg
Aktuelles / Mitteilungen
Bild

Grundausbildung legt guten Start hin. Warum bist Du nicht dabei?



Die Grundausbildung für den Jahrgang 2018 hat sich voll ins Zeug gelegt und die ersten Dienste mit bravour gemeistert.
Ein erster "Kick off" stand bereits Ende Oktober an.
Jetzt, erst wenige Wochen in der Ausbildung, sind der Mastwurf und Kreuzbund keine Fremdwörter mehr.
Unsere Helfer in der Grundausbildung haben schon viel über die Struktur, den Aufbau des THW´s und über Rettungstechniken gelernt. Das Verbinden, beispielsweise von Hölzern mit Seilen, gehört einfach dazu. Weitere spannende Themen werden in den nächsten Wochen folgen.
Im Mai geht es dann zur Prüfung. Bis dahin muss jeder fit sein.
Tim, Nikos und Alexander werden es bestimmt mit gutem Ergebnis schaffen.

Wir berichten hierzu weiter, wie es denen in der Grundausbildung ergeht. Der Spass kommt jedenfalls nicht zu kurz.

Das Mitmachen im THW ist nicht kompliziert. Man braucht auch nicht viel Kraft. Jeder Mensch ist bei uns willkommen. Und jeder Mensch kann bei uns helfen lernen. Warum nicht auch DU?
Überlege es Dir nicht zu lange. Wir freuen uns auf Dich!

(28.11.2018)

Mehr...
Einsatzberichte
Bild

ICE Waggon gerät in Brand - THW Ortsverband Westerburg unterstützt Einsatz

Mit einem Schrecken sind vergangenen Freitag rund 500 Bahnreisende in Rheinland-Pfalz davongekommen, als ein Waggon eines ICE bei Dierdorf in Brand geriet. Mehr als 160 THW-Kräfte aus 15 Ortsverbänden waren von Freitag bis Sonntag im Einsatz. Sie unterstützen vor allem bei den umfangreichen Bergungs- und Räumarbeiten.

Auch der Ortsverband Westerburg wurde alarmiert und unterstützte die Arbeiten mit einer Bergungsgruppe am Sonntag, dem 14.10.2018. Der Einsatz begann in den frühen Morgenstunden und dauerte bis um 21:00 Uhr. Im Einsatz war die 1. Bergungsgruppe des Technischen Zuges mit einer Stärke von 9 Personen.

(18.10.2018)

Mehr...
Aktuelles / Mitteilungen
Bild

Fünf neue Atemschutzgeräteträger ausgebildet

Am vergangenen Wochenende legten fünf THW-Helfer unseres Ortsverbandes erfolgreich die Prüfung zum Atemschutzgeräteträger ab. Die Ausbildung startete am 20.09.2018 und schloss mit der Belastungsübung und der Orientierungsübung in der Atemschutzstrecke des Feuerwehrgerätehauses in Westerburg ab. Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Ausbildung und vielen Dank für die Übernahme der wichtigen Funktion eines Atemschutzgeräteträgers an David, Manuel, Kevin, Pascal und Marius! Ebenso Dank an den Kreisausbilder Florian Kiefer und sein Team von der Feuerwehr für die fundierte und interessante Ausbildung!
Mit den fünf "neuen" hat sich die Zahl der Atemschutzgeräteträger nunmehr auf 18 Personen erhöht.

(04.10.2018)

Mehr...
Aktuelles / Mitteilungen
Bild

Grundausbildung beginnt am 05.10.2018

Wie jedes Jahr startet im Herbst ein neuer Jahrgang an neuen THW Helfern, die sich in den kommenden Monaten auf die Grundausbildungsprüfung vorbereiten, um künftig als qualifizierter Helfer/qualifizierte Helferin im THW für Einsatzaufgaben zur Verfügung zu stehen.
Startschuss für die neue Grundausbildung ist am Freitag, 05.10.2018, 19:00 Uhr.

(04.10.2018)

Mehr...
Einsatzberichte
Bild

31.05.2018 Starkregen in Betzdorf wurde zum Einsatz

"In Betzdorf wird das THW gebraucht." So kurz lautete die Alarmierung des zuständigen OB aus Betzdorf, der telefonisch am Mittag des 31.05. in Westerburg Unterstützung anforderte.
Nach kurzer Abstimmung war klar: Pumpen, Schlauchmaterial, Sandsäcke und vor allem das Bergungsräumgerät werden benötigt. Der Ortsverband rückte nach kurzer Rüstzeit in Richtung Betzdorf aus und unterstützte zusammen mit den Ortsverbänden Siegen und Betzdorf bis in die späten Abendstunden.

(04.06.2018)

Mehr...
Einsatzberichte
Bild

THW unterstützt bei einem Großbrand in Irmtraut

Zu einem Großbrand eines landwirtschaftlichen Gutes wurde der Ortsverband in der vergangenen Woche alarmiert. Zwischen Irmtraut und Seck stand eine große Gerätehalle eines Hofes im Vollbrand. Das THW erhielt die Aufgabe zur Ausleuchtung der Brandstelle, sowie der Beräumung der Lagerhalle, in der neben landwirtschaftlichen Geräten, auch noch eine Werkstatt untergebracht und Heu gelagert war. Die Feuerwehreinheiten konnten erfolgreich unterstützt werden. Der Einsatz für das THW begann mit der Alarmierung am 06.05. um 20:30 Uhr und endete am 07.05. um 09:00 Uhr. Zur Ablösung des Radladerfahrers, der ausschließlich mit Atemschutzgerät fahren musste, wurde vom benachbarten Ortsverband Dillenburg in der Nacht noch ein weiterer Fahrer alarmiert.
Wie immer gestaltete sich die Zusammenarbeit mit der Feuerwehr äußerst problemlos.

(13.05.2018)

Mehr...
Einsatzberichte
Bild

Fachgruppe Führung/Kommunikation unterstützte den Landkreis Mayen-Koblenz

Zu einem Einsatz für die Spezialisten der Fachgruppe Führung/Kommunikation kam es am Morgen des Feiertages am 10.05.
Im Landkreis waren zwei Relaisstellen des Gleichwellenfunkes ausgefallen und damit Teile des Landkreises über den Alarmierungskanal nicht erreichbar. Bei dem kleinen aber spezialisierten Einsatz stellte die Fachgruppe F/K zwei neue Relaistellen für den Landkreis. Im Einsatz war der Führungskraftwagen mit zwei Helfern der Fachgruppe. Der Einsatz war um 17:00 Uhr beendet.

(13.05.2018)

Mehr...
Aktuelles / Mitteilungen
Bild

Ortsverband baute Schlauch- und Kabeltrasse in Westernohe

Zusammen mit den Ortsverbänden Neuwied, Wetzlar und Wörrstadt unterstützte der Ortsverband ein Großevent der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg (DPSG). Die DPSG veranstaltete im Bundeszentrum der Pfadfinder in Westernohe ein Treffen der Leiterinnen und Leiter mit 3500 Teilnehmern. Hierzu musste eine Frischwasserversorgung, die Stromversorgung für das Gelände sowie die Überführung der Versorgungsleitungen über die Hauptzuwegung erfolgen. Die Fachgruppe Trinkwasserversorgung des Ortserbandes Wörrstadt übernahm den Bau der Ringleitung für die Durchleitung des Trinkwassers. Die Stromversorgung für die Dauer des Events leisteten die Großaggregate der Ortsverbände Neuwied und Wetzlar. Wir übernahmen ergänzend der Bau einer zentralen Querungshilfe mit dem Einsatzgerüstmaterial. Die Zusammenarbeit mit den verantwortlichen Organisatoren der Pfadfinder sowie der Auf- und Abbau mit den Kameraden der THW Ortsverbände war vorbildlich.

(13.05.2018)

Mehr...
Aktuelles / Mitteilungen
Bild

Motorsägenunterweisung mit echtem Feeling

Am vergangenen Wochenende fand eine besondere Veranstaltung im OV-Westerburg statt und feierte gleichzeitig Prämiere.
Wie jedes Jahr fand die allgemeine Unterweisung unserer Motorsägen- Bediener, zur Aufrechterhaltung der Einsatzbefähigung bzw.- Bereitschaft statt. Diesmal jedoch waren auch Kameraden/-innen der FFW Winnen dabei. Neben der Atemschutzgeräteträgerausbildung ist auch die Ausbildung zum MS-Bediener in beiden Organisationen gleich.

(25.01.2018)

Mehr...
Aktuelles / Mitteilungen
Bild

Raus aus dem Alltag - Rein ins THW.

Die Fachgruppe Führung und Kommunikation stellt sich vor.



(29.12.2017)

Mehr...
 

Top-News

Die Bergungsgruppen stellen sich vor
(27.07.2012)

Volldarstellung